WARUM MODULAR

Die Köpfe dahinter:

Ein Gemeinschaftsprojekt von Marco Singer & Andreas Walther.

Langjährige Erfahrungen aus Küchenbranche und im Handwerk bilden das Fundament der Marke Modular.

Warum Modular:

Wir beherrschen das, wovor andere zurückschrecken. Aus einem flexiblen Baukastensystem schnüren wir ein maßgeschneidertes Paket aus ausgewählten Zulieferern und Handwerk. Eine perfekte Kombination aus industrieller Fertigung und handwerklicher Präzision.

Der Standort:

Im Industriehof in Speyer. Dieser Standort wurde bewusst ausgewählt. Keine A-Lage, keine Schaufenster, jedoch mit dem einmaligen Charakter inmitten einer alten Celluloid-Fabrik. Ein spannendes Umfeld für besondere Küchen.

Das Netzwerk:

Ein enges Netzwerk von geschätzten Handwerkern und Planern in und um Speyer arbeiten bei Bedarf Hand in Hand für Ihr Projekt. Zuverlässig und leidenschaftlich.

Sehen und Erleben:

Die Modular-Qualität ist kein leeres Versprechen. In regelmäßigen Abständen finden bei uns Kochevents in Zusammenarbeit mit einem Profikoch statt. Erleben Sie in angenehmer Atmosphäre unsere Küchen mit allen Sinnen.

Kontakt:

Keine Öffnungszeiten. Keine Schaufenster.

Was sich zunächst nach einem großen Nachteil anhört, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als ein entscheidender Vorteil.

Aus diesem Konzept ergibt sich die Möglichkeit der individuellen Beratung und die Konzentration auf die Wünsche und Anforderung des Kunden.